AKTUELLES – TOP INFORMIERT

Thomsen & Partner hält Sie immer auf dem Laufenden. Damit Sie sich ein Bild von aktuellen Steuer- und Finanzentwicklungen machen können, stellen wir Ihnen in diesem Bereich wichtige Informationen zur Verfügung.

Täglich gibt es Neues zu den Themen Steuern und Recht. Als Partner und Mitglied von DATEV können wir Ihnen jeden Tag Neuigkeiten aus einer enormen Fülle an Informationen zur Verfügung stellen. Unsere RSS-FEEDS sorgen für Aktualität und beständigen Informationsfluss.

Aktuelles

TAGESAKTUELLE STEUERNACHRICHTEN

Anwendungsregeln zu § 4j EStG - Nicht Nexus-konforme Präferenzregelungen im Veranlagungszeitraum 2018

Das BMF teilt seine Verfügung für den Veranlagungszeitraum 2018 hinsichtlich der sog. Nexus-Konformität mit (Az. IV C 2 - S-2144-g / 17 / 10002).
mehr dazu lesen


BFH: Aufrechnung des Finanzamtes mit Erstattungsansprüchen aus Umsatzsteuer bei nicht erkannter Organschaft im Insolvenzverfahren

Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob das Finanzamt gegenüber der GmbH erst mit der formellen Aufhebung der Umsatzsteuerfestsetzungen etwas schuldig geworden ist, weil die ungerechtfertigten Voranmeldungszahlungen der GmbH erst mit einer entsprechenden Steuerfestsetzung steuerrechtlich entstanden sind (Az. VII R 31/17).
mehr dazu lesen


TAGESAKTUELLE RECHTSNACHRICHTEN

Deutscher Rettungsassistent mit Schweizer Rettungssanitäterqualifikation darf in Deutschland als Notfallsanitäter arbeiten

Ein in Deutschland ausgebildeter Rettungsassistent darf ohne die üblicherweise vorgesehene Ergänzungsprüfung den Beruf des Notfallsanitäters in Deutschland ausüben, wenn er in der Schweiz nach entsprechender Eignungsprüfung unter der dortigen Berufsbezeichnung Rettungssanitäter tätig war. Dies entschied das VG Freiburg (Az. 9 K 320/19).
mehr dazu lesen


Stärkung von Passagierrechten bei Annullierung von Teilflügen

Bei Flügen, für die eine bestätigte einheitliche Buchung vorliegt und die in mehreren Teilflügen von verschiedenen Luftfahrtunternehmen ausgeführt werden, kann der wegen Annullierung des letzten Teilflugs bestehende Ausgleichsanspruch vor den Gerichten des Abflugorts des ersten Teilflugs geltend gemacht werden. So der EuGH (Rs. C-606/19).
mehr dazu lesen


NACHRICHTEN ZU TRENDS UND INNOVATIONEN

Die Grenzen künstlicher Intelligenz

Viele Unternehmen wollen künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um effizienter oder kundenfreundlicher zu werden. Um KI erfolgreich einzusetzen, muss über folgende Punkte Klarheit bestehen: Wie funktionieren KI-Algorithmen? Was können sie leisten und wo liegen ihre Grenzen?
mehr dazu lesen


Indischer IT-Minister befürwortet Blockchain-Einsatz

Laut einer Meldung des Press Trust of India will der indische Telekommunikations- und IT-Minister Ravi Shankar Prasad auf Blockchain-Technologie setzen, um die Qualität des staatlichen Schulsystems zu verbessern.
mehr dazu lesen